Betreuungseinrichtungen in Köln

Kindertagesstätten mit 25, 35 oder 45 h -Betreuung: Kitaliste Koeln 2016 gesamt  Mehrsprachige Einrichtungen: Bilinguale Kindergärten in Köln 2015 ACHTUNG! Für Herbst 2017 ist die Einführung einer zentralen und internetbasierten Anmeldung für die Kindertagesstätten in Köln geplant. Im Anschluss ist die Fortführung „unserer Listen“ für uns nicht mehr notwendig &...

mehr hierzu >

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitssicherheit? Gesundheitsschutz? Überprüfung der elektrischen Geräte?  Kein  Thema  für euch? Es ist gesetzliche Vorschrift, dass jeder Unternehmer (also jeder, der Angestellte hat, also auch Kitas und Spielgruppen) eine Gefährdungsbeurteilung vorliegen hat, welche zusammen mit einer Fachkraft für Arbeitssicherheit oder einem Betriebsarzt erstellt wurde und welche nicht älter als fünf Jahre...

mehr hierzu >

Fortbildungen

Neu im Amt? Kein Grund zur Panik, die KEKS e.V. bietet mindestens
jährlich kostenfreie bzw. kostengünstige Fortbildungen für neue
Vorstande oder Vereinsbuchhalter an. Auch Erste-Hilfe-Kurse können
vermittelt werden. Guckt einfach mal unter „Aktuelles“ nach, ob Ihr ein passendes Angebot findet und ruft in unserem Büro an, um eine entsprechende Anregung zu geben.

Pädagogische Fachberatung

Pädagogische Fachberatung und individuelle Coachingprozesse In Kindertagesstätten ist in den letzten Jahren der Leistungsdruck stetig durch steigende Anforderungen von Ämtern/ Eltern/ gesetzlichen Vorgaben, undurchsichtige Aufgabengebiete und Fachkräftemangel gestiegen. Die Überlastung der Situation überträgt sich in die Stimmung des Teams und hemmt den Arbeitsfluss. Der Fokus auf das Wesentliche –die Beziehung...

mehr hierzu >

Buchhaltung

Buchhaltung und Gehaltsabrechnung Buchhaltung ist ein wichtiges und zudem sensibles Thema für Elterninitiativen und somit auch für die KEKS.  Viele Einrichtungen sind überfordert mit der ehrenamtlichen Buchhaltung; Steuerberater sind meist teure Alternativen ohne wirkliche Begeisterung für das schwierige Fachgebiet. Der deutliche Trend zur notwendigen Professionalisierung ist leider zumeist mit hohen... mehr hierzu >

Pädagogische Aushilfen-Pool

Pädagogische  Aushilfen  sind gesucht  und  begehrt,  zumal seit  KiBiZ  die  Eigenfinanzierbarkeit  von  Springern  in  unerreichbare Ferne gerückt ist und   der   Fachkräftemangel langsam  Einzug  hält.  Die  Berufstätigkeit beider Elternteile  schiebt  Elterndiensten  im Krankheitsfalle einer Erzieherin   (von   Fortbildungszeiten ganz   zu   schweigen)   leider ebenfalls  einen  Riegel  vor. Darauf  angesprochen,  haben wir  als  KEKS ... mehr hierzu

Gründungs-/ Beratung

Es ist Ende März. Soeben haben Sie erfahren, dass Sie keinen Platz für Ihr Kind erhalten haben. Was tun? Freunde von Ihnen sind ebenfalls betroffen. Da haben Sie die Idee, einfach die Kinderbetreuung selbst zu organisieren. STOPP, keine gute Idee. Und zwar, weil Mitte März die Frist zur Bedarfsmeldung bei... mehr hierzu

Politisches Lobbying

Oft stimmen die Rahmenbedingungen einfach nicht. Und Rahmenbedingungen werden im Kita-Bereich zumeist auf Landes- z.T. aber auch auf Bundesebene geschaffen. Eine einzelne Elterninitiative kann da kaum die nötige Energie aufbringen, sich hier maßgeblich einzubringen. Deshalb spielt die politische Vernetzung für KEKS eine umso größere Rolle. KEKS ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft... mehr hierzu

Trinkwasseruntersuchung

Rahmenvertrag zur Trinkwasseruntersuchung KEKS arbeitet mit dem Institut für Medizinische Mikrobiologie der Unikklinik Köln zusammen. Einrichtungen mit Sitz in Köln, die Mitglied bei KEKS sind, können sich dem bestehenden Vertrag zur Trinkwasseruntersuchung anschließen und 10% bei den Untersuchungen einsparen. Bereits seit 2011 sind alle Vermieter von öffentlichen Einrichtungen (=Kindertagesstätten) dazu verpflichtet,... mehr hierzu